`Auf diesem Computer angemeldet bleiben` Option

Wählen Sie `Angemeldet bleiben` Option, wenn Sie automatisch eingeloggt bleiben möchten in der Zukunft. Ihr Konto wird für 45 Tage aktiv bleiben. Bitte benutzten Sie diese Funktion nicht, wenn Sie an einem öffentlichem Netzwerk/Computer sind, welcher von mehreren Benutzern gebraucht wird.

Über

Der Name Millet wurde in den 1930er Jahren durch die Herstellung von Einkaufstaschen mit Schultergurten bekannt. Einige Jahre später verkauft Millet Rucksäcke mit Schulterriemen und etabliert sich damit erfolgreich am Markt. Mit der Entwicklung von technischen Produkten für den Bergsport gewinnt das Label schnell an Bekanntheit und baut sich ein positives Image auf, das durch den engen Kontakt zu den besten Bergsteigern der damaligen Generation gekennzeichnet ist. Millet setzt in den 60er Jahren voll auf seine Innovationen. Dabei stehen 2 Kernkonzepte im Mittelpunkt. 1964 bringen die beiden Millet Brüder neue, innovative Schulterträger für Rucksäcke auf den Markt und lassen Ihre Innovation patentieren. Die Riemen sind aus Nylon, mit Schaumstoff gefüttert und nahtlos verarbeitet. Diese patentierten Schulterträger sind um die ganze Welt gegangen. Zudem stellt Millet, als erstes europäisches Unternehmen, Rucksäcke komplett aus Nylon her. Das sehr leichtgewichtige und wasserundurchlässige Nylon-Material ersetzt die bis dahin für Rucksäcke verarbeitete Baumwolle. Millet schlug damit einen Weg ein, der später von vielen weiteren Herstellern beschritten wurde. Trotz weltweiter Kopien und Imitationen hat Millet seine führende Position auf dem Markt für Rucksäcke verteidigt. Die Marke setzt auf Innovationen und hat ebenfalls ein neues Skitrage-System und neue Schulterträger patentrechtlich geschützt.

Alle Kategorien von

()

Alle

KÖNNEN WIR IHNEN EMPFEHLEN